Kategorien
Bez kategorii

Welche Jacke wählen Sie?

Die Wahl der richtigen Jacke ist keine leichte Aufgabe. Meistens beginne ich damit, den richtigen Schnitt, die richtige Farbe und das richtige Material zu finden. Ich achte besonders auf die Qualität und die Art des Materials, aus dem es hergestellt ist, so dass ich vor einer schwierigen Frage stehe:
Wähle ich eine Jacke mit natürlicher oder synthetischer Daune?
In den Geschäften sehen wir zunehmend Jacken mit künstlicher Daune, die erfunden wurden, um das natürliche Muster vollständig zu ersetzen. Im Gegensatz zu natürlichen sind synthetische Daunen dem Menschen erst seit kurzer Zeit bekannt. Sie ist bei den heutigen Bekleidungsherstellern schnell populär geworden und hat ebenso schnell das natürliche Muster in der Alltagsmode dominiert.
Preis.
Ein definitiver Vorteil einer Jacke mit einer künstlichen Einlage ist ihr Preis. Obwohl sie in der Regel weniger haltbar sind, kosten sie oft mehrere hundert Zloty weniger. Ein so niedriger Preis wird durch die Art und Weise beeinflusst, wie das Material aufbereitet wird. Zur Herstellung einer künstlichen Isolierung werden entsprechend geformte Polyesterfasern verwendet, deren Aufgabe es ist, die Elastizität zu erhalten und eine Reihe von Luftkammern zu schaffen. Dieser Prozess ist effizient, und gleichzeitig werden keine tierischen Materialien verwendet, was für die einen gleichgültig sein mag und für andere eine unüberwindbare Barriere darstellt.
Welche Jacke ist „wärmer“?
Natürliche Daunen sind in Bezug auf die Wärmeisolierung unübertroffen. Wenn Sie also eine Jacke suchen, die Sie „wärmt“, sollten Sie sich für diese entscheiden. Die Hersteller von künstlichen Einsätzen versuchen, die hervorragenden Wärmedämmeigenschaften der natürlichen Daune zu erreichen, aber trotz fortschrittlicher technologischer Verfahren gelingt es ihnen immer noch nicht, ein Material mit vergleichsweise guter Wärmedämmung und relativ geringem Gewicht zu schaffen. Es wird geschätzt, dass Jacken mit natürlichen Daunen in dieser Hinsicht 40% effektiver sein können als ein synthetischer Konkurrent.
Welcher Typ ist bequemer?
Meistens greife ich zu leichter, nicht peinlicher Kleidung, daher ist in dieser Kategorie mein Favorit natürliche Daunen. Das Sprichwort „leicht wie eine Feder“ spiegelt sich auch hier wider. Jacken mit einer natürlichen Einlage schützen genauso gut vor Kälte, da sie viel leichter sind und dadurch komfortabler erscheinen. Der Komfort schwindet jedoch, wenn Sie erkennen, dass Sie sich mehr um sie kümmern müssen. Ein natürliches Material neigt dazu, sich zu zersetzen und zu verformen, und erfordert daher mehr Sorgfalt und geeignete Lagerbedingungen. Jacken mit natürlichen Einsätzen reagieren weniger gut auf Feuchtigkeit, nehmen mehr Wasser auf, so dass Sie an Regentagen das Unbehagen des Einweichens spüren und es später schwieriger wird, sie zu trocknen. Natürliche Daunen lassen die Luft besser durch, wodurch unser Körper schneller belüftet wird und eine Überhitzung verhindert wird.
Welches Material ist haltbarer?
Jacken mit natürlichen Daunen sind in der Regel teurer, da sie mit größerer Sorgfalt hergestellt werden und strengeren Qualitätskontrollen unterliegen. Nichtsdestotrotz benötigen sie mehr Pflege, aber wenn Sie sie bereitstellen, werden die Daunen jahrelang empfindlich bleiben. Eine gut gepflegte Daunenjacke kann ihre ursprünglichen Eigenschaften lange Zeit behalten, aber das hängt von der Qualität und der Art der Daunen ab. Unzulängliche Lagerung einer Jacke mit natürlichen Daunen, insbesondere bei Regen, in schlecht belüfteten Räumen, kann zur Entwicklung von Schimmel führen, der für den Menschen schädlich ist. Das synthetische Äquivalent ist widerstandsfähiger, so dass Menschen, die besonders schimmelempfindlich sind, diese Option wählen sollten.
Erscheinungsbild.
Fragen Sie sich, warum ein so wichtiges Thema wie das Erscheinungsbild erst jetzt angesprochen wurde? Der Grund dafür ist, dass selbst ein geübtes Auge die Art der Manteleinlage nicht erkennt, wenn man sie aus der Nähe betrachtet. Das synthetische Material imitiert das natürliche Äquivalent sehr gut, nur der Kunststoff und das Gewicht verraten den Inhalt. Die meisten Verbraucher wählen das Produkt mit ihren Augen aus, daher ist es erwähnenswert, dass die Ästhetik der Verarbeitung in beiden Fällen auf einem vergleichbaren Niveau ist. Wenn wir uns also nur um das Aussehen kümmern, müssen wir uns nicht auf einen Materialtyp beschränken.
Allergie und natürliche Daunen.
Allergiker, die auf natürliche Daunen allergisch reagieren, können es sich nicht leisten, eine Jacke mit dieser Einlage bequem zu tragen. Daher ist die naheliegende Wahl für sie ein synthetisches Äquivalent, das ihren Körper nicht reizt.
Ökologischer Aspekt
Derzeit sollten wir dem ökologischen Aspekt des Produkts, das wir kaufen werden, besondere Aufmerksamkeit widmen. Es ist unsere Pflicht, für die Reinheit und Qualität unseres Planeten Sorge zu tragen, daher bin ich gerne bereit, Produkte zu wählen, die leicht zu entsorgen sind und oft umweltverträgliche oder recycelte Materialien verwenden. In diesem Fall liegt die Entscheidung, welches Produkt ökologischer ist, auf der Hand. Polyester, dem wir am häufigsten in Bekleidungsgeschäften begegnen, ist Polyethylenterephthalat, oft mit den Buchstaben PET gekennzeichnet.

Es ist nur teilweise biologisch abbaubar. Es ist wiederverwertbar, aber der Prozess seiner Herstellung ist umweltschädlich, und seine Überproduktion führt zur Schaffung riesiger Vorräte dieses Rohstoffs, der sich viel länger als natürliche Daunen zersetzt und giftiger ist.
Ethischer und moralischer Aspekt
Abschließend möchte ich Sie an ein aktuelles, aber immer noch sehr emotionales Thema erinnern, nämlich den ethischen und moralischen Aspekt beim Kauf von Tierprodukten. Einige Leute sind der Meinung, dass wir die Verwendung von Tieren in der Industrie reduzieren sollten. Andere sagen, dass einige Produkte natürlichen Ursprungs von besserer Qualität und ökologischer und manchmal sogar unersetzlich sind.